Volkers
Schreck

Streich von Lausbuben

Einen gehörigen Schrecken bekam eine 45-jährige Frau, als sie feststellen musste, dass von ihrem Grundstück, auf dem feuerfertiges Holz lagerte, offensichtl...
Artikel drucken Artikel einbetten
Einen gehörigen Schrecken bekam eine 45-jährige Frau, als sie feststellen musste, dass von ihrem Grundstück, auf dem feuerfertiges Holz lagerte, offensichtlich eine größere Menge der eigentlich zum Verkauf gelagerten Holzscheite fehlte. Der vermeintliche Diebstahl klärte sich bei der Tatortbesichtigung durch die hinzugezogene Streife der Polizeiinspektion Bad Brückenau allerdings schnell auf. An einer anderen Stelle des Lagerplatzes hatten sich offensichtlich Kinder ein Versteck gebaut. Als "Baumaterial" hatten sie die nun fehlenden Holzscheite benutzt. pol
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren