Igensdorf
Busverkehr

Straße in Rüsselbach gesperrt

Von Montag, 10., bis Montag, 31. Dezember, wird die Straße zwischen Mittelrüsselbach und Kirchrüsselbach voll gesperrt. Die Busse der Linie 217 können daher nur bis Unterrüsselbach fahren. Für Schüler...
Artikel drucken Artikel einbetten

Von Montag, 10., bis Montag, 31. Dezember, wird die Straße zwischen Mittelrüsselbach und Kirchrüsselbach voll gesperrt. Die Busse der Linie 217 können daher nur bis Unterrüsselbach fahren.

Für Schüler wird eine Beförderung sichergestellt. Schüler aus Oberrüsselbach werden regulär mit dem Shuttle abgeholt. Ein extra eingerichteter Shuttle holt die Schüler in Kirchrüsselbach ab. Schüler aus Kirchrüsselbach müssen zehn Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrtszeit an der Haltestelle sein. Der Umstieg für die Schüler aus Ober- und Kirchrüsselbach zur Linie 217 erfolgt jeweils in Unterrüsselbach.

Auch für die Heimfahrten sind Shuttlebusse organisiert. Einzig bei einem Unterrichtsende nach der fünften Stunde gibt es keinen Shuttle. Hier sorgt die Grundschule Igensdorf für eine Betreuung bis nach der sechsten Stunde. Schüler aus Mittelrüsselbach laufen zur Haltestelle in Unterrüsselbach. red



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.