Litzendorf
Bauarbeiten

Straße ab Montag gesperrt

Am Montag beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung der Staatsstraße 2210 zwischen Litzendorf und Schammelsdorf. Die Staatsstraße wird daher vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montag beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung der Staatsstraße 2210 zwischen Litzendorf und Schammelsdorf. Die Staatsstraße wird daher vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über Pödeldorf umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 30. November andauern, teilt das Bauamt mit. Unter anderem wird der knapp ein Kilometer lange Streckenabschnitt von derzeit rund fünf Metern Fahrbahnbreite auf 6,50 Meter verbreitert. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 900 000 Euro. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren