Kulmbach
kulmbach.inFranken.de  Die Mediengruppe Oberfranken dankte verdienten Mitarbeitenden.

Strahlende Jubilare

25 respektive 40 Jahre in einem Unternehmen zu arbeiten und dabei pflichtbewusst Tag für Tag seinen Aufgaben nachzukommen: Das ist eine Leistung, die auch eine besondere Wertschätzung verdient. Die Me...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Mediengruppe Oberfranken (MGO) bedankte sich bei langjährigen Mitarbeitenden. Im Bild (von links) BR-Redaktionsleiter Alexander Müller, Rüdiger Hohlweg (40 Jahre), Christine Fischer (25), MGO-Holding-Geschäftsführer Walter Schweinsberg, Christian Vitzthum (25), Michael Hahn, Marco Piskol (Leiter Druck) und Geschäftsführer Jörg Schild-Müller. Es fehlt Ursula Böhmer. Foto: Jochen Nützel
Die Mediengruppe Oberfranken (MGO) bedankte sich bei langjährigen Mitarbeitenden. Im Bild (von links) BR-Redaktionsleiter Alexander Müller, Rüdiger Hohlweg (40 Jahre), Christine Fischer (25), MGO-Holding-Geschäftsführer Walter Schweinsberg, Christian Vitzthum (25), Michael Hahn, Marco Piskol (Leiter Druck) und Geschäftsführer Jörg Schild-Müller. Es fehlt Ursula Böhmer. Foto: Jochen Nützel

25 respektive 40 Jahre in einem Unternehmen zu arbeiten und dabei pflichtbewusst Tag für Tag seinen Aufgaben nachzukommen: Das ist eine Leistung, die auch eine besondere Wertschätzung verdient. Die Mediengruppe Oberfranken (MGO) und Baumann Druck würdigten vier verdiente Mitarbeitende, die ihrem Arbeitgeber seit langem treu verbunden sind. "Ich danke Ihnen für Ihre Dienste und Ihren Einsatz", sagte MGO-Holding-Geschäftsführer Walter Schweinsberg an die Adresse der Jubilare bei einer Feierstunde im Kulmbacher "Schweizerhof".

Seit 40 Jahren bei Baumann Druck beschäftigt ist Rüdiger Hohlweg, der für den innerbetrieblichen Transport zuständig ist. Der gelernte Werkzeugmacher gilt als äußerst zuverlässig und gewissenhaft, wie Walter Schweinsberg anmerkte. 19 Jahre lang arbeitete der 63-Jährige für die Didaktischen Medien und installierte bundesweit wie auch im Ausland Schultafeln, allein 300 Stück in Kiel. Als ihn am 9. November 1989 eine Tour nach Berlin führte, ahnte er nicht, dass er an diesem Tag Zeuge des Mauerfalls werden sollte.

Privat engagiert er sich politisch in seiner Heimatgemeinde Untersteinach als CSU-Gemeinderat und CSU-Ortsverbandsvorsitzender. Er reist gerne, bevorzugt in die skandinavischen Länder wie Norwegen, wo er zugleich seinem dort lebenden Bruder einen Besuch abstattet.

Ursula Böhmer und Christian Vitzthum gehören seit 25 Jahren zur Belegschaft bei Baumann Druck. Sie arbeitet als Hilfskraft in der Fertigmacherei. In ihrer Freizeit ist sie eine begeisterte Radfahrerin und macht gerne Handarbeiten. Er verdient sein Geld als Maschinenführer an der neuen 80-Seiten-Druckmaschine von Lithoman. Privat liebt er es, zu kegeln und ausgedehnte Spaziergänge mit seinem Hund zu unternehmen.

Seit einem Vierteljahrhundert eine feste Größe in der Redaktion der Bayerischen Rundschau ist Christine Fischer. Die 45-Jährige kümmerte sich zunächst vor allem um die journalistische Aufbereitung von Kulmbacher Themen und betreute zudem die BR-Kinderseite. Zwischenzeitlich war sie für den Kulmbacher Anzeiger tätig, seit einigen Jahren ist sie als Blattmacherin für die Gestaltung der Zeitungsseiten zuständig. Zu ihren Hobbys zählen Wandern, Yoga, Skifahren und Lesen. Jochen Nützel



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren