Rödental

Stoßstange eingedrückt - Verursacher ist weg

Die Polizeiinspektion ermittelt im Falle einer Unfallflucht. Eine 73-jährige Frau hat am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ihren silbernen Mazda auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Oeslaue...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Polizeiinspektion ermittelt im Falle einer Unfallflucht. Eine 73-jährige Frau hat am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ihren silbernen Mazda auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Oeslauer Straße abgestellt. Ihr Fahrzeug stand dann für eine knappe halbe Stunde gegenüber den Behindertenparkplätzen. In dieser Zeit muss ein anderer Pkw, vermutlich mit Anhängerkupplung, beim Rangieren den Mazda beschädigt haben. Die vordere Stoßstange wurde an der rechten Seite stark eingedrückt. Sollte jemand diesen Anstoß bemerkt haben und Hinweise auf den Verursacher geben können, möge er sich bitte unter der Telefonnummer 09568/94310 bei der Polizeiinspektion Neustadt melden. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren