Uehlfeld
uehlfeld.inFranken.de  Florian Schweikl ist der neue Vorsitzende des Schützenvereins Uehlfeld. Sein Vorgänger war 18 Jahre im Amt.

Stoll übergibt den Schießhaus-Schlüssel

In der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Uehlfeld hörten 40 Mitglieder zunächst die Berichte der Mitglieder des Schützenmeisteramtes. Besonders erfreulich waren die Meisterschaften von zwei de...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der neue Vorstand mit dem scheidenden Schützenmeister: Annalena Willner, Maximilian Reich, Katharina Reich, Martina Mönius, Florian Schweikl, Norbert Stoll, Wolfgang Rößner und Hannes Kühlwein (v. l.)
Der neue Vorstand mit dem scheidenden Schützenmeister: Annalena Willner, Maximilian Reich, Katharina Reich, Martina Mönius, Florian Schweikl, Norbert Stoll, Wolfgang Rößner und Hannes Kühlwein (v. l.)
+1 Bild

In der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Uehlfeld hörten 40 Mitglieder zunächst die Berichte der Mitglieder des Schützenmeisteramtes. Besonders erfreulich waren die Meisterschaften von zwei der acht aktiven Mannschaften. Die erste Mannschaft Luftgewehr schaffte mit den Schützen Florian Schweikl, Max Reich, Katharina Reich und Annalena Willner den Sprung in die Gauoberliga. Der ersten Luftpistolenmannschaft gelang mit den Schützen Holger Cichon, Denis Ovsjannikov, Helmut Schweikl und Norbert Stoll sogar der Sprung in die Bezirksliga.

Der Bericht der Kassiererin Yvonne Stoll ergab im Ergebnis ein ansehnliches Plus in der Vereinskasse. In den Berichten der Sport-, Damen- und Jugendleitung berichteten Martin Raber, Martina Mönius und Helmut Schweikl über die Platzierungen der einzelnen Mannschaften sowie von Einzelschützen bei den überörtlichen Meisterschaften.

Für das Jahr 2019 stehen einige Reparaturarbeiten im Schützenhaus an. Auch der Schüt-zenverein hat für das Vereinsheim zwei Bescheide für Verbesserungsbeiträge erhalten, wofür ein hoher dreistelliger Betrag fällig wird. Hier wird auf einen Zuschuss der Gemeinde gehofft. Die Mitgliedsbeiträge bleiben unverändert.

Unter dem Tagesordnungspunkt Ehrungen wurde für 200 Rundenwettkämpfe Max Reich mit einer Urkunde geehrt. Das Jubiläum für 25 Jahre Mitgliedschaft können Michael Haller, Jörg Müller und Thomas Koletzko feiern. Auf gar 50 Jahre Mitgliedschaft können Herbert Hubert, Günther Ochs und Sigurd Schulz zurückblicken. Und als überhaupt erst zweites Mitglied in der Vereinsgeschichte wurde schließlich für 60 Jahre Mitgliedschaft Hans Lechner geehrt.

Die anschließenden Neuwahlen wurden in den vergangenen drei Jahren vorbereitet und konnten daher zügig durchgeführt werden. Den von Schützenmeister Norbert Stoll eingebrachten Vorschlägen wurde insofern von der Versammlung jeweils einstimmig Zustimmung erteilt. Der neue Vorstand des Schützenvereins besteht aus Florian Schweikl (1. Schützenmeister), Maximilian Reich (2. Schützenmeister), Hannes Kühlwein (Kassier), Annalena Willner (Schriftführerin), Katharina Reich (Sportleiterin), Martina Mönius (Damenleiterin), Helmut Schweikl (Jugendleiter) und Wolfgang Rößner (Vergnügungswart). Zudem wurden Petra Haala, Sandra Schweikl-Pabst, Martin Raber, Silvio Hielscher, Joachim de Wendt, Peter Dreßler, Florian Kutzner und Holger Cichon in den Vereinsausschuss gewählt. Als Kassenprüfer wurden schließlich Joachim de Wendt und Florian Kutzner gewählt. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren