Pommersfelden
Bauausschuss

Steppacher Unternehmen erweitern

Zu zwei Bauanträgen für den Bereich der Industriestraße in Steppach wurde in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses des Pommersfeldener Gemeinderats das Einvernehmen erteilt: Die Erweiterung einer Ge...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu zwei Bauanträgen für den Bereich der Industriestraße in Steppach wurde in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses des Pommersfeldener Gemeinderats das Einvernehmen erteilt: Die Erweiterung einer Gewerbehalle beantragte Markus Gamperling, Inhaber der Firma Gamperling Demontagen und Tankreinigungs GmbH. Der Anbau soll in einer Größe von 14 mal 12 Metern als Lastwagen-Garage für das Tankbau-Unternehmen errichtet werden.

Den Neubau eines Nebengebäudes beantragte Manfred Roppelt, Inhaber der Firma Roppelt Zerspanung GmbH. Die Lagerhalle mit einer Länge von 35 Metern, einer Breite von 13 Metern und einer Höhe von 6 Metern soll hauptsächlich der Lagerung von Ring- und Stangenmaterial, das für die Fertigung gebraucht wird, dienen.

Hallen passen ins Gebiet

Beide Bauvorhaben liegen nach Feststellung der Gemeindeverwaltung im Bereich des nicht rechtskräftigen Bebauungsplans "Erweiterung Gewerbegebiet Steppach". Sie fügen sich laut Verwaltung "hinsichtlich Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise sowie der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll" in die Eigenart der näheren Umgebung ein. Die Erschließung sei gesichert, das Ortsbild von Steppach werde durch die Vorhaben nicht beeinträchtigt. Zu beiden Anträgen gab es daher auch das einstimmige befürwortende Votum der Ausschussmitglieder.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren