Bamberg
bamberg.inFranken.de  Die Arbeitsgemeinschaft der Bamberger Schützenvereine ehrte ihre Besten.

Stelldichein der neuen Könige

Die Arbeitsgemeinschaft der Bamberger Schützenvereine lud zur Ehrung ihrer Stadtmeister und Könige in den Saal der Armbrustschützengilde "Hofer" Bamberg-Gaustadt, ein. Die Stadtmeisterschaften wurden ...
Artikel drucken Artikel einbetten
von links: Linda Straub, Wolfgang Metzner, Franziska Knorn, Norbert Kleinlein, Roland Geigenberger, Sabrina Hernandez, Julia Hertrich, Michael Mackert und Georg Schrepfer Foto: p
von links: Linda Straub, Wolfgang Metzner, Franziska Knorn, Norbert Kleinlein, Roland Geigenberger, Sabrina Hernandez, Julia Hertrich, Michael Mackert und Georg Schrepfer Foto: p

Die Arbeitsgemeinschaft der Bamberger Schützenvereine lud zur Ehrung ihrer Stadtmeister und Könige in den Saal der Armbrustschützengilde "Hofer" Bamberg-Gaustadt, ein. Die Stadtmeisterschaften wurden unter der Federführung von Walter Horcher (Post SV) und Michael Mackert (ASG Hofer) durchgeführt, weshalb auch die beiden die Ehrung der Stadtmeisterschaften moderierten. Es wurden 51 Medaillen in 17 Disziplinen bzw Alterklassen jeweils an die Plätze 1-3 überreicht.

Bei einem unterhaltsamen Abend wurde unter anderem auch dem langjährigen Vorsitzenden der Arge, Heinz Jantschewsky, und seiner Gattin ein kleines Präsent überreicht. Unter die Gäste mischten sich auch die 1. Landesdamenleiterin des Bayerischen Sportschützenbundes, Sandra Horcher, der Dritte Bürgermeister der Stadt Bamberg, Wolfgang Metzner, und Stadtrat Peter Süß.

Wolfgang Metzner überbrachte die Grußworte des Oberbürgemeisters, in denen er besonders die lange Tradition und wichtige gesellschaftliche Stellung der Schützen in Bamberg hervorhob. Denn gerade auch die Jugendarbeit der Bamberger Schützenvereine finde sehr viel Anerkennung.

Den Höhepunkt des Abends, die Königsproklamation, moderierte Georg Schrepfer (1899 Gaustadt). Die neuen Stadtschützenkönige 2019/2020 wurden sodann ausgerufen, als da wären: Jugendvizekönigin Linda Straub (ASG Hofer), Jugendkönigin Franziska Knorn (Post SV), Vizekönig Sportpistole Norbert Kleinlein (Polizei SV), König Sportpistole Roland Geigenberger (Polizei SV), Damenvizekönigin Sabrina Hernandez (SC 04), Damenkönigin Julia Hertrich (Hamonia), Vizekönig Klaus Kühne (SC 04) und Stadtkönig Michael Mackert (ASG Hofer).

Den neuen Majestäten wurden im Anschluss von Bürgermeister Wolfgang Metzner die Königsketten, Blumen und Ehrengaben der Stadt Bamberg überreicht. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren