Laden...
Steinwiesen

Steinwiesen wird närrisch

Beim legendären Kriegertanz am Faschingssamstag in der Kulturhalle sorgen auch in diesem Jahr wieder die Mottobars, Aufführungen und tolle Masken für eine Superstimmung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Immer wieder eine Augenweide: die Girls der "Chickendales" Foto: Susanne Deuerling/Archiv
Immer wieder eine Augenweide: die Girls der "Chickendales" Foto: Susanne Deuerling/Archiv

Am Faschingssamstag, 22. Februar, ist es wieder soweit. Der legendäre "Kriegertanz" beginnt in der Kulturhalle von Steinwiesen und mit dabei ist die Band "Ghostriders". Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn 20 Uhr.

Auch in diesem Jahr dürfen die faschingsbegeisterten Besucher des legendären Kriegertanzes in Steinwiesen gespannt sein, welche Überraschungen bzw. welches Motto die Barmannschaft sich diesmal ausgedacht hat. Ein großes Hallo gibt es sicher, wenn man rein zufällig genau so kostümiert ankommt. Man darf sich überraschen lassen. Es stehen natürlich wieder die beiden Bars neben der Bühne und in der Pausenhalle zur Verfügung und sie werden sicher auch in diesem Jahr gestürmt werden. Auch die neue Klopferbar am Eingangsbereich ist auf vielfachen Wunsch wieder im Einsatz. Hier gibt es Klopfer und verschiedene Shots, die nur in der Klopferbar ausgeschenkt werden.

Die Band "Ghostriders" wird in bewährter Weise und mit ihrem unvergleichlichen Sound unterhalten und für Stimmung sorgen. Natürlich lassen es sich die närrischen Hoheiten der Faschingshochburg Steinwiesen nicht nehmen, ebenfalls beim Kriegertanz zu erscheinen. Prinz Frank II. und Prinzessin Ramona I. ziehen mit ihrem Gefolge, den hübschen Mädels der Prinzengarde, in die Halle ein und werden natürlich einen Tanz aufs Parket legen. Besonders erwartungsvoll werden sich die Männeraugen auf die tollen Girls der "Chickendales" richten, die mit "The Greatest Showman" die Halle sicher zum Beben bringen werden. sd

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren