Steinberg
Tradition

Steinberger Dorfchristbaum wird am Freitag geweiht

Ein zauberhaftes Ambiente auf dem Steinberger Ortsmittelpunkt mit hell lodernden Feuerstellen, ein kleines kuschlig beheiztes Zelt, stimmungsvolle Weihnacht...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Kindergarten St. Pancratius Steinberg - hier ein Bild aus dem Vorjahr - stimmt auch heuer wieder mit winterlichen Liedern und Tänzen auf die Adventszeit ein.  Foto: Archiv/Heike Schülein
Der Kindergarten St. Pancratius Steinberg - hier ein Bild aus dem Vorjahr - stimmt auch heuer wieder mit winterlichen Liedern und Tänzen auf die Adventszeit ein. Foto: Archiv/Heike Schülein
Ein zauberhaftes Ambiente auf dem Steinberger Ortsmittelpunkt mit hell lodernden Feuerstellen, ein kleines kuschlig beheiztes Zelt, stimmungsvolle Weihnachtsweisen - dargeboten vom Musikverein Steinberg, Lieder und Tänze des Kindergartens, weihnachtliche Leckereien und natürlich ein festlich beleuchteter, stattlicher Christbaum mit schönem Baumschmuck: Das Aufstellen des Steinberger Dorfchristbaums ist ein Gemeinschaftsprojekt, das seine Bezeichnung wahrlich verdient, tragen doch im Dorf alljährlich viele Mitwirkende zum guten Gelingen bei.


Kleine Feier

Traditionell wird die Segnung des Weihnachtsbaums jedes Mal mit einer kleinen Feier verbunden, bei der sich die Steinberger Bevölkerung in heimeliger Atmosphäre auf Weihnachten einstimmt. Organisiert wird das vorweihnachtliche Highlight Jahr für Jahr von den Mitgliedsvereinen der Christbaum-Initiative. Auch heuer haben sich diese mächtig ins Zeug gelegt, um die Bevölkerung in besonderer Art und Weise auf die Adventszeit einzustimmen. Die eingeführten Neuerungen, die die Veranstaltung noch stimmungsvoller werden ließen, werden beibehalten.
Das Fest mit der feierlichen Weihe sowie der erstmaligen Beleuchtung des Christbaums findet am Freitag, 1. Dezember, ab 17 Uhr statt. Der Musikverein Steinberg wird mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern und -weisen unterhalten. Für beste Unterhaltung und kleine Überraschungen ist gesorgt. Es gibt Bratwürste und weihnachtliche Leckereien sowie verschiedene, auch warme Getränke - und das alles zu sehr familienfreundlichen Preisen. Ab Freitag wird der leuchtende Dorfchristbaum
dann die Abende und Nächte in Steinberg erleuchten.
Mit dabei sind wieder die Jungen und Mädchen des Katholischen Kindergartens St.Pancratius Steinberg, dem traditionell die Erlöse und Spenden der
Benefiz-Veranstaltung zugutekommen. Die Christbaum-Initiative lädt herzlich ein. hs
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren