Möhrendorf
Bezirksvorsitz

Steffen Schmidt führt Mittelfrankens Freie Wähler

Der 34-jährige Steffen Schmidt aus Möhrendorf, der bereits als Zweiter Bürgermeister und Kreisrat politische Verantwortung trägt, ist der neue mittelfränkische Bezirksvorsitzende der Freien Wähler (FW...
Artikel drucken Artikel einbetten
Steffen Schmidt
Steffen Schmidt
+1 Bild
Der 34-jährige Steffen Schmidt aus Möhrendorf, der bereits als Zweiter Bürgermeister und Kreisrat politische Verantwortung trägt, ist der neue mittelfränkische Bezirksvorsitzende der Freien Wähler (FW). "Steffen Schmidt bringt Erfahrung, Kompetenz und neue Ideen ein", so der Landrat des Landkreises Nürnberger Land, Armin Kroder, der zu den ersten Gratulanten gehörte. Schmidt tritt laut Pressemitteilung der Freien Wähler damit die Nachfolge des Kammersteiner Bürgermeisters Walter Schnell an, der nach insgesamt 14 Jahren im Amt nicht mehr kandidierte. Gemeinsam wollen die beiden Spitzenkandidaten für den mittelfränkischen Bezirkstag bei der Wahl am 14. Oktober eng mit dem neuen Vorstand an einer bodenständigen und bürgernahen Politik fern von parteipolitischem Kalkül arbeiten.
Als Stellvertreter wurden Gabi Schmidt, MdL aus Uehlfeld, Elke Homm-Vogel aus Ansbach, Hermann Kratzer aus Greding und Röthenbachs Bürgermeister Klaus Hacker gewählt. Schatzmeister wurde der Höchstadter Christian Enz, Udo Kraußer übernimmt die Schriftführung und Martin Maier die Öffentlichkeitsarbeit. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren