Laden...
Kronach
Schach

Stauch ist der Beste unter den Schnellen

Wie jedes Jahr startete der Kronacher Schachklub (KSK) mit der Vereinsmeisterschaft im Schnellschach in die neue Saison. Zwar nahmen an diesem Turnier nur neun Spieler teil, doch war es qualitativ mit...
Artikel drucken Artikel einbetten
KSK-Mannschaftsführer Edgar Stauch (vorne l.) setzte sich bei der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft knapp gegen den punktgleichen Andreas Murmann (vorne r.) durch. Der Drittplatzierte Tobias Becker (hinten r.) und Turnierleiter Nico Herpich (hinten l.) verfolgen das Geschehen auf dem Brett.  Foto: Hans-Gerhard Neuberg
KSK-Mannschaftsführer Edgar Stauch (vorne l.) setzte sich bei der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft knapp gegen den punktgleichen Andreas Murmann (vorne r.) durch. Der Drittplatzierte Tobias Becker (hinten r.) und Turnierleiter Nico Herpich (hinten l.) verfolgen das Geschehen auf dem Brett. Foto: Hans-Gerhard Neuberg

Wie jedes Jahr startete der Kronacher Schachklub (KSK) mit der Vereinsmeisterschaft im Schnellschach in die neue Saison. Zwar nahmen an diesem Turnier nur neun Spieler teil, doch war es qualitativ mit vier Landesliga-Spielern aus der ersten Mannschaft gut besetzt.

Nach fünf Runden im "Schweizer System" - bei 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie - lagen Edgar Stauch und Andreas Murmann mit jeweils 4,0 Punkten vorne. Da beide auch die gleiche Buchholzwertung aufwiesen, musste die Drittwertung "Sonneborn-Berger" über den Turniersieg entscheiden. Diese fiel dann dank des Sieges im direkten Vergleich zu Gunsten von Edgar Stauch aus, der den verhinderten Vorjahresmeister Hansi Schmierer als KSK-Schnellschach-Vereinsmeister ablöste.

Hinter Andreas Murmann belegte der bis zum Schluss um den Turniersieg mitkämpfende Tobias Becker mit 3,5 Punkten den dritten Platz. Bester Jugendspieler wurde Johannes Renner, der hinter dem punktgleichen Frank Seigert mit 3,0 Punkten auf Rang 5 kam. Weitere Platzierungen: 6. Robin Beetz (2,5 Punkte), 7. Rudi Lieb, 8. Nico Herpich (beide 2,0), 9. Phillip Häußer (1,0). hn

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren