Gaustadt

Start in die Laufsaison

Der Gaustadter Straßenlauf feiert im März Jubiläum. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eng war es beim Start des Gaustadter Straßenlaufs schon in den vergangenen Jahren (hier 2017). Für 2019 rechnen die Organisatoren mit einem neuen Teilnehmerrekord. Archivfoto: privat
Eng war es beim Start des Gaustadter Straßenlaufs schon in den vergangenen Jahren (hier 2017). Für 2019 rechnen die Organisatoren mit einem neuen Teilnehmerrekord. Archivfoto: privat

Die Triathlonabteilung der DJK Teutonia Gaustadt veranstaltet am 10. März ab 12 Uhr ihren jährlichen Straßenlauf. Es handelt sich um die Jubiläumsausgabe, denn die Läufer gehen zum zehnten Mal auf die schnelle und flache Strecke. Der Verein spricht von einem ersten Formtest im neuen Jahr, "bei dem Jung und Alt, Hobbysportler und ambitionierte Athleten eine erste Standortbestimmung vornehmen können".

Wie in den vergangenen Jahren ist der Hauptlauf auch der Eröffnungslauf zum Raiffeisencup. "Nach dem phänomenalen Zuspruch im vergangenen Jahr haben wir die maximale Teilnehmerzahl erhöht und sind guter Dinge, dass wir in diesem Jahr wieder einen neuen Teilnehmerrekord aufstellen", sagt Jens Müller vom Organisationsteam. Neben dem amtlich vermessenen Hauptlauf über zehn Kilometer gibt es noch weitere Läufe über 400 Meter (Bambinilauf), 2,5 Kilometer (Schülerlauf) und fünf Kilometer (Hobbylauf).

Die Veranstaltung läuft in diesem Jahr unter dem Namen "Kramp Run Bamberg". Die Anmeldung ist online unter www.kramprun.de möglich. Zum Jubiläum erhalten die ersten 600

Anmeldungen ein hochwertiges Funktionslaufshirt. MR



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren