Wildflecken

Start in den Winter mit 13 000 Euro Schaden

Der erste Wintereinbruch mit Schneeglätte war mitursächlich für zwei Unfälle am Montagnachmittag. Trotz geringer Geschwindigkeit kam ein 54-Jähriger in der ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der erste Wintereinbruch mit Schneeglätte war mitursächlich für zwei Unfälle am Montagnachmittag. Trotz geringer Geschwindigkeit kam ein 54-Jähriger in der Reußendorfer Straße mit seinem SUV beim Abbiegen aus der Jahnstraße auf dem glatten Untergrund ins Rutschen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Eine dort mit ihrem Ford fahrende 78-Jährige konnte nicht mehr anhalten, die Fahrzeuge rutschten ineinander, meldet die Polizei. Den Schaden schätzt die Sachbearbeiterin auf 8000 Euro. Auf der Staatsstraße kam auf dem schneeglatten Untergrund die 18-jährige Fahrerin eines BMW ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke - Blechschaden rund 5000 Euro. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren