Bamberg
spendenübergabe

Stadtwerke unterstützen soziale Projekte

Sozialen Projekten in ihrem Versorgungsgebiet greifen die Stadtwerke Bamberg zwei Mal jährlich über verschiedene Spendenfonds finanziell unter die Arme. Jetzt hat Stadtwerke Geschäftsführer Michael Fi...
Artikel drucken Artikel einbetten

Sozialen Projekten in ihrem Versorgungsgebiet greifen die Stadtwerke Bamberg zwei Mal jährlich über verschiedene Spendenfonds finanziell unter die Arme. Jetzt hat Stadtwerke Geschäftsführer Michael Fiedeldey sich bei den Projektverantwortlichen, die sich im vergangenen halben Jahr erfolgreich für eine Spende bewarben,

für ihr ehrenamtliches Engagement bedankt.

"Hinter allen Aktionen und Projekten stehen ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich selbstlos für das Gemeinwohl und damit für ein sozialeres Miteinander einsetzen. Das Mindeste, was wir tun können, um unsere Wertschätzung ihnen gegenüber auszudrücken, ist dieses Engagement finanziell zu unterstützen", so Fiedeldey bei der Spendenübergabe in der Hainbadestelle.

Auch im nächsten halben Jahr fördern die Stadtwerke Bamberg

wieder Projekte im Bereich Kinder- und Jugendarbeit, Sport, Soziales, Bildung und Umwelt. Die Bewerbungsfrist für die nächste Spendenausschüttung endet am 15. Dezember. Welche Kriterien die Projekte erfüllen müssen, damit sie gefördert werden, beschreibt die Internetseite der Stadtwerke Bamberg in der Rubrik "Spenden" (www.stadtwerke-bamberg.de/spenden). Dort können sich Vereine über ein Formular direkt bewerben. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren