Laden...
Lichtenfels
Kommunalwahl

Stadtrat: Nun ist es amtlich

Der Wahlausschuss hat bei seiner Sitzung am Mittwoch folgendes abschließendes Ergebnis der Wahl des Stadtrats festgestellt: Stimmberechtigte 16 348, Wähler 9473, gültige Stimmen 244 988, ungültige Sti...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Wahlausschuss hat bei seiner Sitzung am Mittwoch folgendes abschließendes Ergebnis der Wahl des Stadtrats festgestellt: Stimmberechtigte 16 348, Wähler 9473, gültige Stimmen 244 988, ungültige Stimmzettel 323. Es waren 30 Sitze zu vergeben. Hier die Stimmenzahlen und Sitze: CSU: 64 847 (acht Sitze: Sabine Rießner, Emmi Zeulner, Uwe Held, Otto Dinkel, Robert Gack, Andrea Starker, Frank Rubner und Bernd Krauß) Bündnis 90/Die Grünen: 29 619 (vier Sitze: Mathias Söllner, Susann Freiburg, Siegbert Koch und Christine Schmidt) AfD: 11 325 (ein Sitz: Heike Kunzelmann) SPD: 69 727 (acht Sitze: Arnt-Uwe Schille, Monika Faber, Elke Werner, Sven Eisele, Dietmar Heinkelmann, Philip Bogdahn, Günter Reinlein, Ina Dorsch) FW/FB: 24 474 (drei Sitze: Eduard Meixner, Rudolf Panzer und Christopher Bogdahn) Junge Bürger: 23 325 (drei Sitze: Philipp Molendo, Christian Bauer und Christian Barth) WLJ: 21 671 (drei Sitze: Roland Lowig, Johannes Oppel und Andrea Dinkel) red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren