Laden...
Wallenfels
Stadtrat

Stadträte spenden Sitzungsgelder an die Wasserwacht

Die Wallenfelser Stadträte haben für die Kriegsgräber an Allerheiligen 741 Euro gesammelt, informierte Bürgermeister Jens Korn in der jüngsten Stadtratssitzung. Außerdem spendete der Stadtrat Sitzungs...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Wallenfelser Stadträte haben für die Kriegsgräber an Allerheiligen 741 Euro gesammelt, informierte Bürgermeister Jens Korn in der jüngsten Stadtratssitzung.

Außerdem spendete der Stadtrat Sitzungsgelder in Höhe von 400 Euro an die Wasserwacht. Dafür will man zusätzlich zu den Geschenken des Roten Kreuzes ein weiteres Geschenk oder einen Gutschein ausgeben. Stadtrat Andreas Buckreus (SPD) wies auf die vielen Veranstaltungen hin, die derzeit ausfallen. Hingegen findet der Blutspendetermin am Freitag in der Schule statt. Es würden dringend Blutkonserven benötigt. Man ruft deshalb zu dieser wichtigen Spende auf.

Kurz ging Bürgermeister Jens Korn auf die laufenden Projekte ein. So sei die Ausschreibung für die Sanierung des alten Schulhauses in Wolfersgrün fertig. Auch bei der Umgestaltung des Gebäudes Marktplatz 4 komme man gut voran, hier müsse man nur noch mal an die Fassendengestaltung ran. Der Abriss des "Woller-Gebäudes" für das neue Feuerwehrgerätehaus verzögert sich noch. Die Bewilligung der Fördermittel steht noch aus. miw