Höchstadt

Stadtkapelle hilft Hospizverein

Höchstadt — Die Stadtkapelle Höchstadt spendet alljährlich den Erlös ihres Adventskonzerts an eine gemeinnützige Einrichtung. In diesem Jahr durfte sich der Hospizverein Höchstadt ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Anita Wedel (2. v. r.) und Hans-Joachim Laugwitz (4. v. r.) freuten sich über die Spende. Foto: privat
Anita Wedel (2. v. r.) und Hans-Joachim Laugwitz (4. v. r.) freuten sich über die Spende. Foto: privat
Höchstadt — Die Stadtkapelle Höchstadt spendet alljährlich den Erlös ihres Adventskonzerts an eine gemeinnützige Einrichtung. In diesem Jahr durfte sich der Hospizverein Höchstadt anlässlich seines zehnten Jubiläums über die Spende freuen.
Tanja Schwägerl, Vorsitzende der Stadtkapelle Höchstadt, überreichte vor Kurzem dem Hospizverein einen Scheck über 1000 Euro. Dessen Vorsitzende Anita Wedel, der Zweite Vorsitzende Hans-Joachim Laugwitz und Schatzmeister Walter Zwingel nahmen den Scheck entgegen. Die Stadtkapelle würdigt und unterstützt damit die Arbeit dieses ehrenamtlichen Vereins. Der Hospizverein Höchstadt begleitet Menschen in seiner letzten Lebensphase. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.hospizverein-hoechstadt.de.
Elke Kind
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren