Münnerstadt
Stadtrat

Stadt und Gewerbe auch online verbunden

Einstimmig hat der Stadtrat einer Kooperation zwischen dem Gewerbeverein "Kaufhaus" Mürscht und der Stadt Münnerstadt zur Aktualisierung ihrer Internetseite beschlossen. "Eine gute Geschichte" sei das...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Homepage der Stadt soll anders werden.  Foto: Thomas Malz, gemalt von Nikita
Die Homepage der Stadt soll anders werden. Foto: Thomas Malz, gemalt von Nikita

Einstimmig hat der Stadtrat einer Kooperation zwischen dem Gewerbeverein "Kaufhaus" Mürscht und der Stadt Münnerstadt zur Aktualisierung ihrer Internetseite beschlossen.

"Eine gute Geschichte" sei das, sagte Bürgermeister Helmut Blank (CSU) dazu. Oliver Schikora vom Gewerbeverein erklärte, worum es genau geht. Internetnutzer schauen meist unter der Stadt nach, die es betrifft, beispielsweise, wenn sie eine Unterkunft suchen.

Der Name "Kaufhaus" Mürscht sei zwar ein gute Name, aber er sei erklärungsbedürftig. Unter dieser Domain gebe es aber inzwischen schon rund 100 Einträge von Gewerbetreibenden, hier könne sich der Internetnutzer über das Angebot informieren.

Schon jetzt gebe es einen Link auf der Homepage der Stadt (www.muennerstadt.de) zur Seite von "Kaufhaus" Mürscht. Ziel wäre es aber, das noch besser zu gestalten. Als Beispiel zeigte Oliver Schikora die Internetseite der Stadt Schweinfurt, wo der Nutzer schon auf der Startseite abgeben kann, ob er Gast, Unternehmer oder Schweinfurter ist und nach dem Klick entsprechend weitergeführt wird.

Als zeitlichen Rahmen für die umgestalteten Seiten nannte Oliver Schikora die 1250-Jahrfeier der Stadt Münnerstadt im nächsten Jahr.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren