Höchstadt a. d. Aisch

Stadt lädt zum "Aktivtag" ein

Gerald Brehm (JL), Bürgermeister der Stadt Höchstadt, das Netzwerk für Sport und Gesundheit sowie viele Vereine und Anbieter aus dem Gesundheitsbereich in Höchstadt laden ein zum "Aktivtag" am Sonntag...
Artikel drucken Artikel einbetten

Gerald Brehm (JL), Bürgermeister der Stadt Höchstadt, das Netzwerk für Sport und Gesundheit sowie viele Vereine und Anbieter aus dem Gesundheitsbereich in Höchstadt laden ein zum "Aktivtag" am Sonntag, 19. Mai, im Engelgarten im Rahmen des Höchstadter "gesund.aktiv Gesundheitsjahres 2019". Von 14 bis 18 Uhr wartet ein buntes Mitmach-Programm auf die Besucher. Es ist für alle etwas dabei, versprechen die Veranstalter - sei es Kick-Boxen, Torwandschießen oder auch Dart. Etwas für die Fitness tun kann man auf der Stadtrunde oder bei den Mitmachaktionen wie Zumba oder beim Schnuppern in das Functional Training. Ebenso hat man die Option, eine schamanische Meditation kennen zu lernen. Für Kinder gibt es einen Leichtathletik-Parcours, eine große Hüpfburg, Torwandschießen, einen Familien-Parcours und noch vieles mehr. Weitere spannende Aktionen findet man im Programm unter www.hoechstadt.de/leben/netzwerk-fuer-sportgesundheit/veranstaltungen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. red

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.