Laden...
Kronach
Service

Stadt Kronach richtet Corona-Hilfetelefon ein

Die Stadt Kronach wird ab sofort ein Hilfetelefon zur Corona-Krise einrichten. Das Ziel dieser Maßnahme ist es, vor allem ältere Mitbürger sowie Risikopatienten bei der Bewältigung des Alltages in Zei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Stadt Kronach wird ab sofort ein Hilfetelefon zur Corona-Krise einrichten. Das Ziel dieser Maßnahme ist es, vor allem ältere Mitbürger sowie Risikopatienten bei der Bewältigung des Alltages in Zeiten der Corona-Pandemie zu unterstützen.

Unter der Rufnummer 09261/97-278 können die Bürger von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr in folgenden Angelegenheiten anrufen:

- wenn sie Hilfe benötigen bei täglichen Besorgungen (Einkauf, Apotheke etc.)

- wenn sie persönlich Hilfe anbieten wollen (Erledigung von Besorgungen etc.)

- wenn sie Hilfsangebote bereits organisiert haben, an welche die Stadt Kronach weitervermitteln kann

- wenn sie Fragen haben rund um alltägliche Verrichtungen in Zeiten der Corona-Pandemie Die Stadtverwaltung wird in solchen Fällen Hilfsbedürftige an Helfer vermitteln.

Zusammenhalt ist wichtig

"In diesen Zeiten ist zusammenhalten oberstes Gebot", so Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein. Das Stadtoberhaupt dankt schon jetzt den vielen Ehrenamtlichen, die sich in dieser Krise uneigennützig für ihre Mitmenschen einsetzen. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren