Tütschengereuth

"Staabeißer" sind daheim klarer Favorit

In einer vorgezogenen Partie des fünften Spieltages stehen sich in der Fußball-Kreisliga Bamberg am heutigen Freitag (19 Uhr) der SV DJK Tütschengereuth und...
Artikel drucken Artikel einbetten
In einer vorgezogenen Partie des fünften Spieltages stehen sich in der Fußball-Kreisliga Bamberg am heutigen Freitag (19 Uhr) der SV DJK Tütschengereuth und der ASV Naisa gegenüber. Die "Staabeißer" kassierten zuletzt beim vorher noch sieglosen Aufsteiger ASV Sassanfahrt ihre erste Pleite der Saison, die mit 0:3 recht deutlich ausgefallen ist. Für den Tabellenletzten aus der Gemeinde Litzendorf setzte es in seinen bisher ausgetragenen vier Begegnungen bei 1:12 Toren nur Niederlagen.


Naisa fehlte zuletzt auch Glück

Den Gästen, die auch große personelle Probleme haben, mangelte es zuletzt zu Hause gegen den SC Kemmern (0:1) auch am Glück. Für die DJK-Fußballer, die am Dienstag mit einem 3:0-Sieg in Pommersfelden im Toto-Pokal eine Runde weiter kamen, zählt vor heimischer Kulisse gegen den gebeutelten ASV nur ein Sieg. df

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren