Bad Kissingen
badkissingen .inFranken.de  Heiligenfeld-Kliniken organisierten Kinder-Ferienbetreuung.

Spiel und Spannung

Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie - darin unterstützen die Heiligenfeld-Kliniken ihre Mitarbeiter schon lange. Letztes Jahr wurde das Angebot um einen weiteren Baustein erweitert. Die Kinder...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch Vogelhäuser wurden bei der Ferienbetreuung gebaut und bemalt. Foto: Marina Prieb
Auch Vogelhäuser wurden bei der Ferienbetreuung gebaut und bemalt. Foto: Marina Prieb

Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie - darin unterstützen die Heiligenfeld-Kliniken ihre Mitarbeiter schon lange. Letztes Jahr wurde das Angebot um einen weiteren Baustein erweitert. Die Kinder-Ferienbetreuung, die dieses Jahr vom 13. bis 24. August in Heiligenfeld stattfand.

"Mit dem Angebot der Kinderferienbetreuung, die wir nun schon das zweite Jahr unseren Mitarbeitern anbieten, möchten wir Mütter, Väter und auch Großeltern bei der Betreuung ihrer Kinder und Enkelkinder in den Schulferien unterstützen und den Kindern ein schönes, abwechslungsreiches Ferienprogramm mit viel Spaß bieten. Wir leisten damit einen wertvollen Beitrag für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf", sagt Kirstin Hartfiel, Bereichsleitung des Personalmanagement der Heiligenfeld GmbH.

Abenteuerliche Schatzsuche

In den zwei Wochen durften die Kinder in unterschiedliche Welten eintauchen. Die ersten Tage begannen mit dem Motto "Piraten ahoi!" Dabei schlüpften sie in die Rolle des Seeräubers oder einer Meerjungfrau und erlebten gemeinsam eine abenteuerliche Schatzsuche. Das nächste Thema beinhaltete das Kennenlernen unseres Planeten, durch verschiedene Bastel- und Spielangebote wurden den Kindern verschiedene Kulturen einzelner Länder nähergebracht. Ein Highlight war "Unsere Natur und Tiere". Hier durften die Kinder zuerst Vogelhäuser bauen, farbenfroh bemalen und am nächsten Morgen im "Wald für die Seele" aufhängen. Hierbei nutzten sie zudem die Gelegenheit, das Gelände und die Bewohner des Waldes näher zu erkunden. Die letzten Tage standen unter dem Motto "Mein Körper". Steffanie Turner, Leiterin der Kinderferienbetreuung, führte mit den Kindern Morgengymnastik und andere sportliche Aktivitäten durch. In diesen zwei spannenden Wochen wurden Freundschaften geschlossen und sicherlich werden einige der Kinder auch nächstes Jahr wieder dabei sein. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren