Bad Brückenau
Begegnungsverkehr

Spiegel berühren sich

Eine Spiegelberührung gab es am Dienstag, gegen 7 Uhr, auf der St 2289. Dort fuhr ein 31-jähriger Opelfahrer von Rupboden nach Trübenbrunn. Der Pkw-Lenker wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Spiegelberührung gab es am Dienstag, gegen 7 Uhr, auf der St 2289. Dort fuhr ein 31-jähriger Opelfahrer von Rupboden nach Trübenbrunn. Der Pkw-Lenker wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und zog nach links, um an dem Lkw vorbeizuschauen und den Gegenverkehr überblicken zu können. Dabei überfuhr der Opel-Combo-Fahrer die Mittelleitlinie. In diesem Moment kam diesem ein blauer Opel Tigra entgegen. Es kam zu einer Berührung der Außenspiegel der beiden Pkw. Der Unfallverursacher hielt, der Lenker des anderen Pkw setzte seine Fahrt fort. An dem Opel Combo entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Der Fahrer des Tigra möge sich bei der Polizeiinspektion, unter Tel.: 09741/6060, melden, da sonst Ermittlungen wegen Unfallflucht gegen diesen eingeleitet werden, schreibt die Polizei. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren