Bad Brückenau
Autobahn

Sperrung in der Nacht

Auf der Autobahn A7 ist von August bis September mehrmals der Abschnitt zwischen den Autobahnausfahrten Bad Brückenau/Wildflecken und Bad Kissingen/Oberthulba gesperrt, teilt die Autobahndirektion Nor...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf der Autobahn A7 ist von August bis September mehrmals der Abschnitt zwischen den Autobahnausfahrten Bad Brückenau/Wildflecken und Bad Kissingen/Oberthulba gesperrt, teilt die Autobahndirektion Nordbayern in einer Pressemitteilung mit.

Im Zuge der Erneuerung der Forstwegüberführung 605b Pelzkappe ist es erforderlich, in der Nacht vom 17. August, 21 Uhr bis zum 18. August, 6 Uhr, im Mittelstreifen Vorabmaßnahmen für den Aufbau eines Traggerüstes durchzuführen, heißt es weiter.

Aus bautechnischen Gründen muss im Mittelstreifen ein Fundament zur Errichtung eines Traggerüstes hergestellt werden. Deshalb ist eine Vollsperrung der A7 in Fahrtrichtung Ulm zwischen den Anschlussstellen Bad Brückenau/Wildflecken und Bad Kissingen/Oberthulba erforderlich. In Fahrtrichtung Fulda gibt es Einschränkungen auf dem 2. Fahrstreifen. Da die Tank- und Rast-Anlage Rhön West sich innerhalb der genannten Anschlussstellen befindet, muss auch die Westseite der Tank- und Rast-Anlage im genannten Zeitraum gesperrt werden. Das Abfahren von der Rastanlage Rhön West ist somit während der Vollsperrung nicht mehr möglich.

Die Umleitung in Fahrtrichtung Ulm erfolgt über die Bedarfsumleitung U 56. Des Weiteren wird es im Zuge der genannten Baumaßnahme immer wieder zu Änderungen in der Baustellenverkehrsführung kommen. Dadurch kommt es im Zeitraum August bis Oktober zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Diese werden voraussichtlich zu folgenden Zeiten stattfinden: vom 31. August bis 1. September und vom 14. bis 15. September von 21 Uhr bis 6 Uhr Vollsperrung in Fahrtrichtung Ulm. Zudem ist vom 21. bis 22. September, 21 bis 6 Uhr, eine Vollsperrung in Fahrtrichtung Ulm und Fulda geplant. Der über das Bauwerk führende Forstweg (Gemeindeverbindungsstraße) zwischen Schondra/Schönderling und Singenrain ist ab sofort für den öffentlichen Durchgangsverkehr bis Dezember gesperrt. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren