LKR Forchheim

Spenden bei der Frühjahrssammlung

Der BRK-Kreisverband Forchheim bittet wieder im Rahmen der Frühjahrssammlung vom 11. bis 17. März um finanzielle Unterstützung. Die Sammlung wird von Ehrenamtlichen durchgeführt. In Bayern gibt es run...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der BRK-Kreisverband Forchheim bittet wieder im Rahmen der Frühjahrssammlung vom 11. bis 17. März um finanzielle Unterstützung. Die Sammlung wird von Ehrenamtlichen durchgeführt. In Bayern gibt es rund 180 000 ehrenamtliche Helfer, die unentgeltlich und freiwillig in ihrer Freizeit im Bayerischen Roten Kreuz in den Bereitschaften, der Wasserwacht, dem Jugendrotkreuz, der Gemeinschaft Wohlfahrts- und Sozialarbeit und in weiteren Bereichen aktiv mitwirken. Die Ausbildung und Ausrüstung sowie die Anschaffung und der Unterhalt der Ausrüstung für diese Freiwilligen und die benötigten Fahrzeuge kosten sehr viel Geld. Eine Spende hilft, die ehrenamtlichen Kräfte weiterhin zu schulen, damit sie den wachsenden Ansprüchen an ihre Arbeit im Katastrophenschutz, in der Flüchtlingshilfe und in der Breitenausbildung gerecht werden können. Eine Spende bei der Frühjahrssammlung hilft aber auch, Menschen in Not zu unterstützen, und schnell, qualifiziert und unkompliziert zu helfen. Die Spenden bleiben in den sammelnden Gemeinschaften und werden direkt für die Arbeit vor Ort verwendet. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.