Burglauer
Gesangverein

Spende übergeben

Manfred Mellenthin Traditionell spendete der Gesangverein Frohsinn aus Burglauer den Erlös aus seinem vorweihnachtlichem Konzert in der Pfarrkirche Peter und Paul, kräftig aufgestockt von den Sängerin...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Bild die Vorstandschaft des Gesangverein Frohsinn mit (von links) 2. Vorsitzender Erich Mölter, Kassier Paul Kuchmann, Beisitzerin Maritta Ziegler, Vorsitzende Elke Back und Schriftführerin Luzia Stapf, die die stattliche Spende in Höhe von 1100 Euro der Familie zukommen lassen werden.  Foto: Manfed Mellenthin
Im Bild die Vorstandschaft des Gesangverein Frohsinn mit (von links) 2. Vorsitzender Erich Mölter, Kassier Paul Kuchmann, Beisitzerin Maritta Ziegler, Vorsitzende Elke Back und Schriftführerin Luzia Stapf, die die stattliche Spende in Höhe von 1100 Euro der Familie zukommen lassen werden. Foto: Manfed Mellenthin

Manfred Mellenthin Traditionell spendete der Gesangverein Frohsinn aus Burglauer den Erlös aus seinem vorweihnachtlichem Konzert in der Pfarrkirche Peter und Paul, kräftig aufgestockt von den Sängerinnen und Sängern, für einen sozialen Zweck.

In diesem Jahr fließt die Spende dem Verein "Freies Wort hilft e. V.", der Menschen in Not unterstützt. Der Erlös kommt heuer der kleinen Finja im thüringischen Frankenheim zugute. Ihre Eltern Christiane und Thomas Büttner versuchen, ihrem schwerkranken Kind, das rund um die Uhr auf lebenserhaltende Geräte angewiesen ist, ein "normales Leben" zu ermöglichen.

Für alle, die der Familie Büttner helfen wollen, besteht die Möglichkeit, dem Verein "Freies Wort hilft" unter dem Stichwort "Finja" Spenden zukommen zu lassen.

Die Daten sind: Rhön-Rennsteig-Sparkasse, IBAN: DE39 840500 00 1705 017 017. Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig und werden in voller Höhe an die betroffene Familie weitergeleitet.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren