Ebermannstadt

Spende für Regenwald und Stadtpark

Nach dem Motto "Altes geben - Neues nehmen" hatten die Stadt Ebermannstadt und die Bayerische Sportjugend (BSJ) zum Umsonstmarkt (Spendenflohmarkt) im Gemeindezentrum St. Nikolaus eingeladen. Der Erlö...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nach dem Motto "Altes geben - Neues nehmen" hatten die Stadt Ebermannstadt und die Bayerische Sportjugend (BSJ) zum Umsonstmarkt (Spendenflohmarkt) im Gemeindezentrum St. Nikolaus eingeladen. Der Erlös betrug 580,09 Euro und geht an die Natur- und Umweltschutzorganisationen WWF für Regenwaldschutzprojekte zur Rettung des Klimas (70 Prozent) und an die Verwaltungsgemeinschaft Ebermannstadt als Zuschuss für die Pflanzung von Bäumen im Stadtpark (30 Prozent). Der Saal hatte sich innerhalb von drei Stunden mit Flohmarktartikeln gefüllt, die nicht mehr benötigt wurden, aber zu schade zum Wegwerfen waren. Am nächsten Tag freuten sich die neuen Besitzer über Schnäppchen, für die sie spendeten, was es ihnen wert war. Die übrig gebliebene Ware ging an die Firma "Pack mer's" in Forchheim und an den Sozialbetrieb Diakonia in München, der Langzeitarbeitslose beschäftigt. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.