Bad Kissingen
badkissingen.inFranken.de 

SPD zu Besuch in der Sonne

Seit 2010 gibt es die "Kissinger Sonne" in der Garitzer Neulandstraße. Und dass es sich dabei weder um ein Hotel, noch um ein reines Pflegeheim handelt, sondern um eine ambulant betreute Wohngemeinsch...
Artikel drucken Artikel einbetten
SPD vor Ort: Diesmal besuchte der Ortsverein die Kissinger Sonne, eine ambulant betreute Wohngemeinschaft von Senioren. Foto: Bernd Scheit
SPD vor Ort: Diesmal besuchte der Ortsverein die Kissinger Sonne, eine ambulant betreute Wohngemeinschaft von Senioren. Foto: Bernd Scheit

Seit 2010 gibt es die "Kissinger Sonne" in der Garitzer Neulandstraße. Und dass es sich dabei weder um ein Hotel, noch um ein reines Pflegeheim handelt, sondern um eine ambulant betreute Wohngemeinschaft von Senioren hat sich inzwischen in Bad Kissingen herumgesprochen. Die tatsächlich sehr "sonnige" Atmosphäre des Hauses lernte eine Gruppe von Mitgliedern des SPD-Ortvereins Bad Kissingen bei einem weiteren "SPD vor Ort" Termin kennenlernen. Bei einem Rundgang durch das großzügig und in freundlichen Farben gestaltete Gebäude zeigte Erika Eichhorn den Gästen die Räumlichkeiten der Wohngemeinschaft im Erdgeschoss und die der Tagespflege im ersten Stock.

In der Wohngemeinschaft sind bis zu zwölf Personen in individuell, mit eigenen Möbeln eingerichteten Zimmern untergebracht. Mittelpunkt des Hauses ist eine offene Küche mit einem gemütlichen Essbereich, wo die Bewohner gemeinsam essen können und auch selbst beim Kochen und Backen mithelfen. Viele Fotos zeigen dem Besucher, wie vielfältig die Freizeitgestaltung im Haus ist. Rund um die Uhr, auch durch einen Nachtdienst, werden die Bewohner auch pflegerisch versorgt. Im Sommer lädt die große Terrasse ins Freie ein, auf einem Rundweg kann man in Bewegung bleiben. Gerade bei Menschen mit Demenzerkrankungen ist ausreichend Bewegung sehr wichtig.

Erika Eichhorn führte die Besuchergruppe gemeinsam mit Pflegedienstleiterin Lisa Schraud und Gesellschafter Ralf Hochscherff ins Obergeschoss, wo die Tagespflege mit 25 Plätzen untergebracht ist. An sechs Tagen pro Woche werden hier pflegebedürftige Menschen betreut. Neben dem großen Wohnraum gibt es für die betreuten Personen auch Rückzugsmöglichkeiten, erfuhren die Gäste. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren