Lichtenfels
Diskussionsveranstaltung

SPD: "So stellen wir unsere Pflege auf gesunde Füße!"

Mitglieder der SPD-Bundestagsfraktion sind laut einer Pressemitteilung vor Ort am 18. Juni in Lichtenfels. Der Pflegenotstand in den Krankenhäusern und in der Altenpflege ist allgegenwärtig und stellt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sabine Dittmar und Andreas Schwarz diskutieren am Dienstag in Lichtenfels über Pflegefragen. Foto: privat
Sabine Dittmar und Andreas Schwarz diskutieren am Dienstag in Lichtenfels über Pflegefragen. Foto: privat

Mitglieder der SPD-Bundestagsfraktion sind laut einer Pressemitteilung vor Ort am 18. Juni in Lichtenfels. Der Pflegenotstand in den Krankenhäusern und in der Altenpflege ist allgegenwärtig und stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Um darüber und über die Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion öffentlich zu diskutieren, laden die beiden Bundestagsabgeordneten Sabine Dittmar und Andreas Schwarz am Dienstag, 18. Juni, um 18.30 Uhr ins Stadtschloss Lichtenfels ein, Stadtknechtsgasse 5 in Lichtenfels.

Welche weiteren Initiativen können die Parlamentarierer starten, um den Pflegenotstand zu überwinden? Wie kann die Tätigkeit in der Pflege attraktiver und das öffentliche Bild der Pflege positiver gestaltet werden? Wie bekommen wir mehr Personal in die Pflege? Wie wollen wir die Pflegeversicherung zukünftig finanzieren? Zusammen mit Thomas Petrak (Kreisgeschäftsführer BRK Lichtenfels) und Martin Lücke (Oberarzt, Facharzt für Anästhesie und Notfallmedizin, Betriebsratsvorsitzender Klinikum Coburg) möchten Sabine Dittmar als gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und Andreas Schwarz mit den Besuchern diskutieren.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren