Laden...
Steinbach am Wald
steinbachamwald.inFranken.de 

SPD-Ortsvereine in Steinbach am Wald fusionieren zur "SPD am Rennsteig"

Die erste Jahreshauptversammlung, die gleichzeitig Fusions- und Gründungsversammlung war, wurde im Rennsteig-Hotel in Steinbach a. Wald abgehalten. Der Geschäftsführer des SPD-Unterbezirks Coburg, Oli...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die neue Vorstandschaft der SPD am Rennsteig mit (v. l.) stv. Kreisvorsitzendem Timo Ehrhardt, Erster Vorsitzender Diana Stein, Schatzmeisterin Dunja Wittmann, Beisitzer Werner Fehn, Zweitem Vorsitzenden Klaus Neubauer, Unterbezirks-Geschäftsführer Oliver Jauernig und Beisitzer Dieter Neubauer Foto: privat
Die neue Vorstandschaft der SPD am Rennsteig mit (v. l.) stv. Kreisvorsitzendem Timo Ehrhardt, Erster Vorsitzender Diana Stein, Schatzmeisterin Dunja Wittmann, Beisitzer Werner Fehn, Zweitem Vorsitzenden Klaus Neubauer, Unterbezirks-Geschäftsführer Oliver Jauernig und Beisitzer Dieter Neubauer Foto: privat

Die erste Jahreshauptversammlung, die gleichzeitig Fusions- und Gründungsversammlung war, wurde im Rennsteig-Hotel in Steinbach a. Wald abgehalten. Der Geschäftsführer des SPD-Unterbezirks Coburg, Oliver Jauernig. erklärte, dass mit der Neuordnung der beiden Ortsvereine Steinbach und Windheim/Hirschfeld die Versammlung mit Neuwahlen notwendig geworden sei.

Klaus Neubauer vom OV Steinbach erläuterte, dass schon seit Mitte des Jahres 2017 unter den drei verbliebenen SPD-Ortsvereinen in der Gemeinde Steinbach a. Wald über einen Zusammenschluss diskutiert wurde. Zunächst sei der Vorstoß auf wenig Gegenliebe gestoßen. Dies habe sich dann im Laufe des Jahres 2018 jedoch geändert, so dass 2019 mit Sondierungsgesprächen begonnen wurde. Ein Grund, aber nicht der entscheidende sei, so Klaus Neubauer, die schwindenden Mitgliederzahlen. Waren es vor 25 Jahren noch 80 Parteimitglieder in Steinbach, so schrumpfte die Zahl bis Ende 2019 auf 31. Der Hauptgrund jedoch sei, dass bei den Vorstandswahlen nicht mehr alle Posten besetzt werden konnten. Zudem nahmen die Aktivitäten für politische und gesellige Veranstaltungen rapide ab. Mit einem Zusammenschluss sollten sowohl Kräfte wie auch Aktivitäten forciert und gebündelt werden. Bei einer Sondersitzung im Mai 2019 stand die Fusion in Steinbach auf der Tagesordnung, bei der einstimmig für ein Zusammengehen mit Windheim/Hirschfeld gestimmt wurde.

Diana Stein berichtet aus dem Ortsverein Windheim/Hirschfeld. Zuletzt haben im Ortsverein die Neuwahlen mangels Bewerbungen für Vorstandsposten nicht mehr stattfinden können. Auch das Sommer- und Kinderfest habe ausgesetzt werden müssen. Vor diesen Hintergründen habe der Ortsverein im April 2019 beschlossen, mit dem Ortsverein Steinbach am Wald zu fusionieren. Um auch für künftige Eventualitäten in der Großgemeinde gewappnet zu sein, hat man den neuen Namen Ortsverein "SPD am Rennsteig" vorgeschlagen.

Sowohl Timo Ehrhardt als auch Oliver Jauernig beglückwünschten beide Ortsvereine zu der Fusionsentscheidung. Es sei richtig gewesen, diesen Schritt zu gehen, um gemeinsam stark auftreten zu können.

Diana Stein an der Spitze

Diana Stein wurde einstimmig als Vorsitzende des neuen Ortsvereins gewählt. Klaus Neubauer wurde ebenfalls einstimmig als Stellvertreter gewählt. Schatzmeisterin wurde Dunja Wittmann, die sich zunächst als parteilose Kandidatin auf die SPD-Gemeinderatsliste ging und vor kurzem in die Partei eintrat. Den Posten des Schriftführers übernimmt Klaus Neubauer. Beisitzer wurden Werner Fehn und Dieter Neubauer. Als Revisoren fungieren im gemeinsamen Ortsverein Peter Hildebrandt, Roland Seifert und Fredi Müller. Als Delegierte, sowohl für den SPD-Kreisverband wie auch auf Unterbezirksebene wurden Diana Stein, Klaus Neubauer und Dieter Neubauer gewählt. Ersatzdelegierte sind Dunja Wittmann und Werner Fehn.

Diana Stein stellt ihre Pläne vor. So sollen die Sommerfeste wieder aufleben. Durch einen Facebook- und Instagram-Auftritt soll der Ortsverein zudem auch in den sozialen Netzwerken präsent und gerade auch für Jüngere sichtbarer werden. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren