Bad Kissingen
badkissingen .inFranken.de 

SPD im Schwimmbad

Tiefblau und einladend glitzerte das Wasser im großen Schwimmerbecken des Terrassenschwimmbades in der Abendsonne, als Betriebsleiter Roland Bühner die Gruppe des SPD-Ortvereines Bad Kissingen ins Bad...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Gruppe des SPD-Ortvereines Bad Kissingen informierte sich über die Neuerungen im Terrassenschwimmbad.  Foto: Fabian Keller
Eine Gruppe des SPD-Ortvereines Bad Kissingen informierte sich über die Neuerungen im Terrassenschwimmbad. Foto: Fabian Keller

Tiefblau und einladend glitzerte das Wasser im großen Schwimmerbecken des Terrassenschwimmbades in der Abendsonne, als Betriebsleiter Roland Bühner die Gruppe des SPD-Ortvereines Bad Kissingen ins Bad ließ. Die Mitglieder rund um den Vorsitzenden und Stadtrat Tobias Schneider waren aber nicht gekommen, um ein Probeschwimmen in dem Bad durchzuführen, sondern um sich über die Situation des Freibads nach den umfangreichen Baumaßnahmen zu informieren.

Der Rundgang begann zunächst beim Schwimmer- und Sprungbereich. An der Stelle des Beckens mit Wasserfall, der in der Vergangenheit immer wieder für Probleme gesorgt hatte, ist eine neue, ebene Liegefläche entstanden, wo man zukünftig auch Liegestühle ausleihen kann. Und natürlich waren die Besucher vor allem sehr gespannt auf die neuen Becken im Kinder- und Nichtschwimmerbereich, die in den vergangenen Monaten neu gestaltet und mit Edelstahlbecken versehen wurden. Insgesamt fast zwei Stunden verbrachte die Gruppe im Bad.

Die Mitglieder des Ortsvereins trugen eigene Geschichten aus ihrer Jugend im Terrassenschwimmbad bei. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren