Michelau
michelau.inFranken.de 

SPD ehrt verdiente Mitglieder

Zum Sommerfest des SPD-Ortsvereins auf dem Vereinsgelände der Country Freunde hatten sich Mitglieder eingefunden. Vorsitzender Spitzenberger begrüßte ganz besonders die Kandidaten für die Landtagswahl...
Artikel drucken Artikel einbetten
Susann Biedefeld zusammen mit den drei ausgezeichneten Mitgliedern Jürgen Eckstein (links), Markus Witzgall (Mitte) und Hubert Robisch Foto: Heinz Marr
Susann Biedefeld zusammen mit den drei ausgezeichneten Mitgliedern Jürgen Eckstein (links), Markus Witzgall (Mitte) und Hubert Robisch Foto: Heinz Marr

Zum Sommerfest des SPD-Ortsvereins auf dem Vereinsgelände der Country Freunde hatten sich Mitglieder eingefunden. Vorsitzender Spitzenberger begrüßte ganz besonders die Kandidaten für die Landtagswahl, den Erstimmenkandidaten Ralf Pohl und Zweitstimmenkandidat en Sebastian Müller, sowie die Bezirkstags-Kandidatin Susann Biedefeld. Nach dem Abendessen konnten die Kandidaten auf die bevorstehende Wahl eingehen. MdL Susann Biedefeld wird nach 24 Jahren nicht mehr für den Landtag kandidieren, doch ihr politisches Engagement werde weitergehen, sagte sie.

Drei Ehrungen schlossen sich an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Markus Witzgall ausgezeichnet. Er war 2001 der Gründer der Wählergruppe "Junge Soziale Bürger" und sitzt seit 2002 im Michelauer Gemeinderat. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Jürgen Eckstein und Hubert Robisch geehrt. Beide sind die stellvertretende Vorsitzende in der Michelauer SPD und seit 2014 im Gemeinderat tätig.

Im Anschluss konnten sich die Besucher des Sommerfestes beim Hufeisenwerfen sportlich betätigen. Heinz Marr

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren