Bamberg
Bamberger Tafel

Sparda-Bank spendet Adventskalender

Jedes Jahr können es Kinder kaum erwarten, bis der Weihnachtsabend endlich da ist. Die täglichen kleinen Überraschungen aus dem Adventskalender verkürzen die lange Wartezeit. Damit auch Kinder aus fin...
Artikel drucken Artikel einbetten

Jedes Jahr können es Kinder kaum erwarten, bis der Weihnachtsabend endlich da ist. Die täglichen kleinen Überraschungen aus dem Adventskalender verkürzen die lange Wartezeit.

Damit auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien nicht darauf verzichten müssen, spendet die Sparda-Bank Nürnberg in diesem Jahr wieder 180 hochwertige Spielzeug-Adventskalender an die Bamberger Tafel, die einem Gesamtwert von 3100 Euro entsprechen.

Diese übernimmt dann die Verteilung an bedürftige Kinder aus Bamberg. Dies geschieht im Rahmen ihrer alltäglichen Lebensmittelausgabe: Die Einrichtung sammelt qualitativ einwandfreie, aber überschüssige Lebensmittel aus Gastronomie und Handel und gibt sie zu festen Ausgabezeiten an bedürftige Bürger weiter. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren