Rödental
benefizaktion

Soroptimistischer Herbstmarkt kommt wieder sozialen Projekten zugute

Soroptimist International (SI) Club Coburg lädt zu seinem Herbstmarkt in die Orangerie von Schloss Rosenau am Sonntag, 12. November, von 10.30 bis 17.30 Uhr...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Orangerie von Schloss Rosenau findet am 12. November der Herbstmarkt der Soroptimisten statt. Foto: Archiv/Jochen Berger
In der Orangerie von Schloss Rosenau findet am 12. November der Herbstmarkt der Soroptimisten statt. Foto: Archiv/Jochen Berger
Soroptimist International (SI) Club Coburg lädt zu seinem Herbstmarkt in die Orangerie von Schloss Rosenau am Sonntag, 12. November, von 10.30 bis 17.30 Uhr ein. Gleich um 11 und 11.30 Uhr erleben Kinder ab vier Jahren herbstliche Bewegungsspiele mit der Theaterpädagogin Nicole Strehl.
Erwachsene Besucher finden Köstlichkeiten und Dekoratives aus der SI-Manufaktur, Edles aus Glas und Keramik, Naturkosmetik aus Arganöl, herzhafte und süße kulinarische Spezialitäten sowohl aus der Lutherzeit als auch aus der Gegenwart.
Die Einnahmen kommen sozialen Projekten innerhalb wie auch außerhalb der Region zugute. Jeweils zur vollen Stunde startet eine Kurzpräsentation der unterstützten Projekte.
Soroptimist International Club Coburg ist eine Vereinigung berufstätiger Frauen, die sich gesellschaftspolitisch engagieren. Unter dem Motto "bewusst machen - bekennen - bewegen" trägt der Club dazu bei, dass Frauen und Mädchen ihr individuelles Potenzial ausschöpfen können und eine gleichberechtigte Stimme durch Unterstützung entsprechender Projekte erhalten, heißt es in einer Pressemitteilung. Gefördert werden zum Beispiel die ehrenamtliche Leselernhilfe Mentor Lesespaß Coburg, das Projekt "Stadtteilmütter", das Integrationsgartenprojekt "Eine Oase für die Seele", das Projekt "LosLesen" sowie Künstler durch Auftrittsmöglichkeiten und durch einen Kunstpreis von Soroptimist International in der Metropolregion Nürnberg.
Zudem unterstützt der SI Club Coburg das Asante-Projekt in Kenia, das die Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen zum Inhalt hat. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren