Bayreuth

Sonderführung im Opernhaus

Am Samstag, 9. März, bietet die Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage eine Sonderführung im Markgräflichen Opernhaus an. Die Führung beginnt um 9 Uhr. Das Thema der Führung lautet "Zutritt ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag, 9. März, bietet die Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage eine Sonderführung im Markgräflichen Opernhaus an. Die Führung beginnt um 9 Uhr. Das Thema der Führung lautet "Zutritt verboten", sie bietet einen Blick hinter die Kulissen des Markgräflichen Opernhauses. Treffpunkt ist an der Museumskasse. Die 60-minütige Führung setzt Trittsicherheit, festes Schuhwerk und Kondition voraus. Ab Freitag, 1. März, um 10 Uhr ist die Anmeldung möglich, telefonisch (0921/75969-22) an der Museumskasse im Markgräflichen Opernhaus. Pro Person können maximal vier Karten reserviert werden. Die Führung ist kostenlos, es ist nur der reguläre Eintritt zu zahlen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren