Ebern
Braugassenfest

Sommernachtstraum mit Musik(er)-Cocktail

Einiges geboten war am vergangenen Samstag in der Brau- und Rittergasse in Ebern. Das Blasorchester Ebern hatte zum jährlichen Braugassenfest eingeladen, was mittlerweile schon als Tradition unter den...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Blasorchester Ebern unterhielt zu später Stunde die Besucher des Braugassenfestes. Foto: Saskia Nembach
Das Blasorchester Ebern unterhielt zu später Stunde die Besucher des Braugassenfestes. Foto: Saskia Nembach
Einiges geboten war am vergangenen Samstag in der Brau- und Rittergasse in Ebern. Das Blasorchester Ebern hatte zum jährlichen Braugassenfest eingeladen, was mittlerweile schon als Tradition unter den jährlichen Festen gilt.
Die oberfränkische Musikergruppe "Manni und seine Rebellen" eröffnete das Fest mit Akkordeon, Tuba und Trompete. Bei stimmungsvoller Blasmusik ging das Trio von Tisch zu Tisch und führte durch den Nachmittag. Auch das Wetter hat sich, bis auf eine kurzzeitige Sturmböe am Abend, von seiner besten Seite gezeigt.
Am Abend begrüßte das Blasorchester Ebern und der Leitung von Sebastian Saffer seine Festbesucher und startete mit dem neuen Sommerprogramm in den Abend. Neben zahlreichen Polkas und Märschen wurde auch Stimmungs- und Unterhaltungsmusik dargeboten.
Später fanden sogar einige Besucher des Open-Air in Eyrichshof noch den Weg nach Ebern, was das Blasorchester sehr freute. In der seit einigen Jahren bestehenden Cocktail-Bar konnte man sich auch noch zu späterer Stunde aufhalten und den ein oder anderen Drink genießen; sehr beliebt war auch der alkoholfreie Musiker-Cocktail. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren