Burgkunstadt

Sommerfest der SPD

Kürzlich feierte der SPD-Ortsverein Burgkunstadt das traditionelle Sommerfest. Vorsitzender Dieter Schmiedel und Vorstandsmitglied Sonja Berger eröffneten d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kürzlich feierte der SPD-Ortsverein Burgkunstadt das traditionelle Sommerfest. Vorsitzender Dieter Schmiedel und Vorstandsmitglied Sonja Berger eröffneten den Abend und gaben einen Überblick über die Aktivitäten des Ortsvereins.
Ein besonderes Augenmerk wurde von Berger auf das neue Format "Politbistro" gelenkt, das die Burgkunstadter Genossen ins Leben gerufen hatten. Hier treffen sich politisch interessierte Menschen und diskutieren unabhängig von einer Parteizugehörigkeit zu politisch aktuellen Themen. Sonja Berger dankte dabei insbesondere dem Mitinitiator Thomas Kräling für die geleistete Arbeit.


Wahlen werfen Schatten voraus

Anschließend gab der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Sievert einen Überblick über aktuelle Themen aus dem Kreistag. Hier waren besonders der Neubau des Klinikums und der öffentliche Nahverkehr interessant.
Der SPD Landratskandidat Arnt-Uwe Schille betonte, dass er ein Landrat sein möchte, der zuhört und die Wünsche und Anliegen seiner Bürger aufgreift und ernst nimmt. Er lud dabei nochmals alle Mitglieder und Gäste zu den runden Tischen ein, um Ideen und Wünsche aufzugreifen. Im Anschluss stellte auch Bundestagskandidat Thomas Bauske sein Programm vor.
Marc Allmich wurde, trotz seines noch jugendlichen Alters, bereits für seine zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. Der Vorsitzende Dieter Schmiedel übergab Allmich eine Urkunde und eine Anstecknadel. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren