Ebrach

Sommer am Baumwipfelpfad

Mit einem bunten Angebot warten die Bayerischen Staatsforsten in Ebrach auf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Kreisjugendchor Bamberg unter Leitung von Wolfgang Reh Foto: Rebecca Böhm
Der Kreisjugendchor Bamberg unter Leitung von Wolfgang Reh Foto: Rebecca Böhm

Sommer und Wald mit allen Sinnen genießen, dies kann man zum Beispiel am Baumwipfelpfad Steigerwald.

So freut sich der Kreisjugendchor Bamberg auf einen sommerlichen Konzertabend am Samstag, 13. Juli, auf dem Baumwipfelpfad. Die rund 30 Sänger des FSB-Leistungschores reisen beschwingt mit einem bunten Repertoire im Gepäck nach Ebrach. Vor der beeindruckenden Kulisse präsentieren die jungen Sänger unter der Leitung von Wolfgang Reh ein abwechslungsreiches Konzertprogramm mit akustischen sowie optischen Höhepunkten. Die Zuhörer dürfen sich unter anderem auf bekannte Melodien aus Filmen und Musicals, aber auch auf deutsches Volksliedgut freuen.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der ehemaligen Abteikirche Ebrach statt.

Am darauffolgenden Wochenende, 20./21, Juli, erwartet das Weinfest mit dem Motto "Wald-Wild-Wein" die Besucher. Am Nachmittag sorgen kurzweilige Spiele und am Samstag, 20. Juli, ab 18 Uhr Musik mit der "Country Band Steve Morgen" bzw. am Sonntag, 21. Juli, ab 17 Uhr mit den "Jazzcolors" für Unterhaltung.

In den bayerischen Sommerferien ist für die Daheimgebliebenen mit verschiedenen Führungen, einem Ferienprogramm und anderen Abendveranstaltungen ein vielfältiges Urlaubsangebot im Gepäck. Weitere Informationen finden sich online unter www.baumwipfelpfadsteigerwald.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren