Bamberg

Soiree im E.T.A.- Hoffmann-Haus

Am Samstag, 13. Oktober, findet um 20 Uhr im E.T.A.-Hoffmann-Haus, Schillerplatz 26, eine Lesung statt. Der Schauspieler Andreas Ulich liest E.T.A. Hoffmanns "Nachricht von einem gebildeten jungen Man...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag, 13. Oktober, findet um 20 Uhr im E.T.A.-Hoffmann-Haus, Schillerplatz 26, eine Lesung statt. Der Schauspieler Andreas Ulich liest E.T.A. Hoffmanns "Nachricht von einem gebildeten jungen Mann" und Franz Kafkas "Bericht für eine Akademie", während die Pianistin Anna Köbrich auf dem original erhaltenen Tafelklavier von 1810 spielt. Was geschieht, wenn ein Affe sich als Mensch gebärdet und Zugang zur menschlichen Gesellschaft bekommt? Zwei große Schriftsteller beschreiben auf sehr unterschiedliche Art und Weise eine solche Menschwerdung.

Um Anmeldung unter der Rufnummer 0951/9684493 oder via E-Mail an info@ulich-wortkunst.de wird gebeten. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren