Redwitz

Sofa verletzt Mann am Kopf

Am Montagnachmittag lud ein 49-jähriger Mitarbeiter einer Spedition in der Dr.-Ludwig-Vierling-Straße ein großes Sofa mittels Sackkarre in eine Wechselbrück...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Montagnachmittag lud ein 49-jähriger Mitarbeiter einer Spedition in der Dr.-Ludwig-Vierling-Straße ein großes Sofa mittels Sackkarre in eine Wechselbrücke. Dabei unterschätzte der Mann die Höhe des Möbelstückes und stieß gegen die obere Kante der Ladeöffnung. Das Sofa kippte daraufhin in seine Richtung und traf den 49-Jährigen mit einer Holzquerstrebe am Kopf. Er musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren