Laden...
Falkendorf
falkendorf.inFranken.de 

Skifahrer suchen Nachwuchs

22 von 274 Mitgliedern waren zur Jahreshauptversammlung des Ski- und Wanderclubs (SWC) Falkendorf gekommen. Der Vorsitzende Robert Wirth erwähnte in seinem Bericht als besondere Höhepunkte den Besuch ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Robert Wirth (hinten rechts) bleibt Vorsitzender des SWC. Foto: privat
Robert Wirth (hinten rechts) bleibt Vorsitzender des SWC. Foto: privat

22 von 274 Mitgliedern waren zur Jahreshauptversammlung des Ski- und Wanderclubs (SWC) Falkendorf gekommen. Der Vorsitzende Robert Wirth erwähnte in seinem Bericht als besondere Höhepunkte den Besuch eines Konzert von "Haindling" auf der Luisenburg, eine Weinkulturfahrt nach Iphofen sowie traditionell die Osterwanderung und die Radtour am 1. Mai. Die Kasse konnte mit einem Plus von rund 650 Euro aufwarten.

Sehr gut angenommen werde die wöchentlich stattfindende Skigymnastik sowie die Gymnastik "Fit über 50". Auch der wöchentliche Turnus (donnerstags) in der vereinseigenen Schutzhütte sei immer gut besucht gewesen. Das Skifahren selbst werde nur noch in kleinen Einzelgruppen durchgeführt, da der Verein überaltert und sich keine Jüngeren fänden, die Initiativen ergreifen wollen. Gesucht werde auch ein Nachfolger für die Betreuung der Website.

Wirth bedankte sich anschließend bei den aus dem Vorstand ausscheidenden Mitgliedern Horst Echtner, Wolfgang Hartmann und Jürgen Echtner. Die anschließenden Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender: Robert Wirth, Stellvertreter: Thomas Fuchs, Kassier: Hermann Kühnke, Schriftführer: Ulrich Mroß, Beisitzer: Harald Koch, Jürgen Nebl, Uli Assmann, Georg Körner und Andreas Söllner, Kassenprüfer: Wolfgang Seliger und Elmar Metz. red