Eggolsheim
Kegeln

SKC erreicht nächste Runde

Mit einer starken Leistung von 2140 Holz sind die Zweitliga-Keglerinnen des SKC Eggolsheim in die zweite Runde des Gärtnerinnen-Pokals eingezogen. Die zweite Mannschaft holte in der Bezirksoberliga ei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit einer starken Leistung von 2140 Holz sind die Zweitliga-Keglerinnen des SKC Eggolsheim in die zweite Runde des Gärtnerinnen-Pokals eingezogen. Die zweite Mannschaft holte in der Bezirksoberliga einen etwas glücklichen Punkt.

Frauen, Bezirksoberliga Ofr.

;

SKK Helmbrechts II - SKC Eggolsheim II 4:4

Ersatzfrau Nicole Lache gewann ihr Duell ziemlich deutlich (453:496 Holz), bei Saisondebütantin Christina Bäz war es deutlich spannender. Bei Satzgleichheit gewann sie mit nur einem Holz Vorsprung. Überhaupt nicht in die Spur fand Simone Schramm und machte nach 60 Wurf Platz für Selina Parzefall, die aber ebenfalls einen rabenschwarzen Tag hatte. Mit zusammen nur 404 Kegeln gaben sie fast 80 Holz ab.

Auf den Nebenbahnen machte Silvia Bessler ihre Sache deutlich besser, wobei auch sie Federn ließ (474:519). Sandra Helmreich kam ebenfalls nicht so recht in Fahrt. Immerhin erkämpfte sie trotz niedrigerer Holzzahl ihren Mannschaftspunkt (491:515). Lediglich Ortrud Will zeigte ihr ganzes Können und wurde mit 537 Holz Tagesbeste. "Wir können glücklich über das Unentschieden sein", räumte Bessler ein.

Frauen, Gärtnerinnen-Pokal

;

SG Bamberg - SKC Eggolsheim 2:4

Das Startpaar Anna Ritthaler und Melanie Schwarzmann kegelte solide, wobei nur Ritthaler mit 531:518 Holz und 3:1 Sätzen ihren Punkt sicherte. Schwarzmann musste sich trotz des gleichen Gesamtergebnisses von 527 Zählern mit 1:3 Sätzen geschlagen geben.

Jasmin Hahn und Helga Friede zeigten schnell, wer die Bahn als Sieger verlassen würde. Mit guten 527:528 musste sich Hahn zwar knapp geschlagen geben, doch Friede ließ ihrer Kontrahentin (504) mit Tagesbestleistung von 555 Zählern keine Chance. sp



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren