Büchenbach
Exhibitionismus

Sittenstrolch belästigt Mädchen

Am Dummetsweiher bei Erlangen-Büchenbach hat sich am Donnerstagabend ein Exhibitionist gezeigt. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise zum Tatverdächtigen. Zwei Mädchen waren laut einer Press...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Dummetsweiher bei Erlangen-Büchenbach hat sich am Donnerstagabend ein Exhibitionist gezeigt. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise zum Tatverdächtigen.
Zwei Mädchen waren laut einer Pressemitteilung der Polizei gegen 20.30 Uhr am Nordostufer des Dummetsweihers unterwegs, als sich ihnen der unbekannte Mann in schamverletzender Weise zeigte. Als sich die beiden Jugendlichen in Richtung Adenauerring entfernten, folgte ihnen der Täter auf einem dunklen Motorroller. Nach dem Überqueren der dortigen Brücke trat der Täter den beiden Mädchen erneut in anstößiger Weise entgegen.
Täterbeschreibung: etwa 30 bis 40 Jahre alt, rund 170 cm groß, schlank, europäisches Erscheinungsbild, kurze Haare, bekleidet mit blau-grauem T-Shirt und blau-grauer kurzer Hose, unterwegs mit dunklem Motorroller. Das Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei sucht weitere Zeugen. Sachdienliche Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911/21123333 entgegen. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren