Altenkunstadt
Tischtennis

Singer überzeugt

Cathrin Singer, die zum letzten Male im Dress des TTV Altenkunstadt an den Start ging, hat beim bayerischen Top-10-Turnier der Mädchen in Bad Königshofen den fünften Rang belegt. Die junge Akteurin we...
Artikel drucken Artikel einbetten

Cathrin Singer, die zum letzten Male im Dress des TTV Altenkunstadt an den Start ging, hat beim bayerischen Top-10-Turnier der Mädchen in Bad Königshofen den fünften Rang belegt. Die junge Akteurin wechselt zur neuen Saison zum TTC Rugendorf. Singer startete als jüngste Teilnehmerin - Jahrgang 2004 - bei der Mädchenkonkurrenz. Als Fünfte qualifizierte sie sich für das Top-14-Turnier im September in Arnstorf.

Der Altenkunstadterin ging es gesundheitlich nicht gut. Sie wollte nach zwei Begegnungen, die sie gegen schwächer eingestufte Akteurinnen verloren hatte, schon nach Hause fahren, entschied sich aber weiterzumachen. Trotz einer 7:3, 9:6-Führung im Entscheidungssatz verlor sie mit 9:11 gegen die spätere Siegerin Alina Lich vom TuS Dachelhofen. Nach der dritten Niederlage kam die Wende. Singer gewann gegen die Erste der Setzliste, Linda Tosse vom TSV Schwabhausen, mit 3:0. Pech hatte sie gegen Emma Bruch (Schwabhausen), der sie im fünften Durchgang mit 9:11 unterlag. Es folgten drei 3:0-Erfolge und der Sieg über Milena Burandt (DJK Ettmannsdorf), die sie zum ersten Mal bezwang (12:10 im Fünften). So stand am Ende eine Bilanz von 5:4-Siegen zu Buche. gi

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren