Heinersreuth
presseck.inFranken.de 

Simon Schicker feierte seinen 95. Geburtstag

Der vielen bekannte Hals-Nasen-Ohren-Arzt Simon Schicker feierte jetzt seinen 95. Geburtstag im Kreise der Familie Freiherr Ludwig von Lerchenfeld und bei seiner Tochter Cornelia im Pressecker Ortstei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unser Bild zeigt den Jubilar Simon Schicker (Bildmitte, sitzend) mit (stehend, von links) Pfarrer Siegfried Welsch, Baron Freiherr Ludwig von Lerchenfeld, Christine Beißner, Bürgermeister Siegfried Beyer sowie Felix und Cornelia Freifrau von Lerchenfeld.  Foto: Klaus-Peter Wulf
Unser Bild zeigt den Jubilar Simon Schicker (Bildmitte, sitzend) mit (stehend, von links) Pfarrer Siegfried Welsch, Baron Freiherr Ludwig von Lerchenfeld, Christine Beißner, Bürgermeister Siegfried Beyer sowie Felix und Cornelia Freifrau von Lerchenfeld. Foto: Klaus-Peter Wulf

Der vielen bekannte Hals-Nasen-Ohren-Arzt Simon Schicker feierte jetzt seinen 95. Geburtstag im Kreise der Familie Freiherr Ludwig von Lerchenfeld und bei seiner Tochter Cornelia im Pressecker Ortsteil Heinersreuth.

Vielen Menschen geholfen

Der Hals-, Nasen- und Ohrenarzt Simon Schicker hat als Assistenz- und Oberarzt bei Professor Wullstein in Würzburg gearbeitet und die Tympanoplastik von Amerika nach Deutschland gebracht. Das ist eine mikroskopische Plastik im Innenohr. Er gründete zudem noch eine eigene Klinik in Gerolzhofen und hat eine weithin bekannte HNO-Praxis betrieben, in der er vielen Menschen half. Schicker malt auch in seinem hohen Alter noch bemerkenswerte Gebäude und Landschaften.

Die Glückwünsche der Kirche sprach Pfarrer Siegfried Welsch dem Jubilar zum Ehrentage aus und Bürgermeister Siegfried Beyer gratulierte im Namen der Mitbürgerinnen und Mitbürger zum 95. Geburtstag. Im Namen der Familie wünschten Baron Freiherr Ludwig von Lerchenfeld, seine Frau Cornelia und Sohn Felix dem Jubilar alles erdenklich Gute zum Ehrentag.

Klaus-Peter Wulf

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren