Ebern
Darts

Sieg zum Saisonende

Der Saisonverlauf in der Darts-Verbandsliga der Damen hätte kaum spannender sein können. Zum Saisonende liegen drei Mannschaften mit 11:5 Punkten gleichauf an der Spitze und somit muss das Spielverhäl...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Saisonverlauf in der Darts-Verbandsliga der Damen hätte kaum spannender sein können. Zum Saisonende liegen drei Mannschaften mit 11:5 Punkten gleichauf an der Spitze und somit muss das Spielverhältnis über die Vergabe der Platzierungen entscheiden. Hier setzten sich die Brucker Killerbomben an die Spitze, gefolgt von den Phoe Nixen und den Gipsy-Damen. Das Eberner Team hat eine gute Saison absolviert, auch wenn der eine oder andere Punkt mehr möglich gewesen wäre.

Zum Abschluss der Saison bezwang Ebern die Blue Angels aus Nürnberg mit 4:2. Die Einzelpunkte spielten Schneider, Dreßel und K. Schneider ein, während Stummer ihre Partie abgeben musste. Den Punkt zum Spielbeginn in den Doppeln erspielten Dreßel/Schneider. di

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren