Laden...
Unterleiterbach
Fussball

Sieg gegen Schlusslicht ist Pflicht

Für den FSV Unterleiterbach (13.) startet die Restrückrunde in der Bezirksliga West mit einem Nachholspiel. Die Mannschaft von Trainer Tobias Eichhorn ist heute (16 Uhr) beim sieglosen Schlusslicht AS...
Artikel drucken Artikel einbetten

Für den FSV Unterleiterbach (13.) startet die Restrückrunde in der Bezirksliga West mit einem Nachholspiel. Die Mannschaft von Trainer Tobias Eichhorn ist heute (16 Uhr) beim sieglosen Schlusslicht ASV Kleintettau klarer Favorit. In Breitengüßbach (8.) spielt der TSV gegen die DJK Don Bosco Bamberg II (11.). Die Begegnung SV Würgau (15.) gegen den TSV Mönchröden (5.) wurde bereits gestern erneut abgesagt. ASV Kleintettau - FSV Unterleiterbach

Beim 5:0 im Hinspiel gelang Unterleiterbach der höchste Saisonsieg. Zwar steht der FSV mit 24 Punkten auf einem Relegationsplatz, der Rückstand auf Rang 7 beträgt aber gerade einmal fünf Zähler. Mit einem Sieg wäre der Anschluss ans Tabellenmittelfeld hergestellt.

Anders sieht es beim ASV Kleintettau aus. Das mit vier Unentschieden weit abgeschlagene Schlusslicht hat bereits 21 Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Bei zehn ausstehenden Spielen bestehen nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Der Abgang von drei Stammspielern im Winter verbesserte die Lage bei den Kleintettauern nicht. gefa

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren