Forchheim

Siebenschläfer im Bierglas

Über das Tierheim Forchheim zur Familie Gaffel gebracht wurde ein Siebenschläfer, der bei Aufräumarbeiten in einer leer stehenden Wohnung gefunden wurde. Das Tier macht offensichtlich vor, wie man ers...
Artikel drucken Artikel einbetten

Über das Tierheim Forchheim zur Familie Gaffel gebracht wurde ein Siebenschläfer, der bei Aufräumarbeiten in einer leer stehenden Wohnung gefunden wurde. Das Tier macht offensichtlich vor, wie man erst einen "draufmacht" und dann im Bierglas selig einschläft. Oder war es eine originelle Wohnidee für den Winterschlaf? Zumindest wurde der Siebenschläfer im Glas belassen, um ihn nicht aufzuwecken, und samt Willi-Becher in einen Bauwagen bei Heroldsbach umgesiedelt, wo bereits zwei Artgenossen schlummern. Einer dieser findigen Zeitgenossen hatte sich übrigens in einem ausrangierten Kühlschrank einquartiert, wo er gefunden und den Wildtier-Experten übergeben wurde. Foto: Marianne Wende

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren