Dörfles-Esbach

Sich einmal eine Atempause gönnen

Am Sonntagabend, 29. Juli, einen Blick auf die Schöpfung wagen, Musik dabei hören und Impulse fürs Leben bekommen - das geht bei der Atempause in der evangelischen Kirche um 18 Uhr. Pfarrerin Gabriele...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Sonntagabend, 29. Juli, einen Blick auf die Schöpfung wagen, Musik dabei hören und Impulse fürs Leben bekommen - das geht bei der Atempause in der evangelischen Kirche um 18 Uhr. Pfarrerin Gabriele Töpfer und Thomas Schwesinger werden mit Trompete und Klavier für die musikalische Gestaltung sorgen und Gedanken zum Thema "In der Sprache der Schmetterlinge" beitragen.
Im Anschluss ist Zeit für eine Tasse Tee. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren